BOJACK HORSEMAN
BoJack Horseman, die absurde Netflix-Serie über ein alkoholkrankes Pferd, erfreut sich vor allem bei Gamern großer Beliebtheit. Zum Start der zweiten Staffel, wollten wir ihnen daher etwas Besonderes bieten. In Kooperation mit Deutschlands größten Gaming-Plattformen »GameStar« und »GamePro«, machten wir BoJack zum Gaming-Reporter. Und zwar pünktlich zur »Gamescom«, der weltweit größten Messe für Videospiele. Was BoJack über Videospiele weiß? Nichts. Genau daraus machten wir Branded Content. In seiner eigenen Rubrik »Geiler Gaul goes Gamescom«, berichtete BoJack täglich live von der Messe. Mit Artikeln, die relevant, tagesaktuell und genauso durchgeknallt waren wie die Serie. BoJack übernahm sogar die Social Media Accounts der Plattformen, wo er unter dem Hashtag #bojackzockt mit der Community interagierte. Eine multimediale Kampagne machte Gamer zusätzlich auf die Aktion aufmerksam.
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
BoJack übernahm die Social Media Kanäle
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Sprachmemo aus Köln
Gamescom (Bühne und Autogrammbereich)
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
City-Light-Posters im Umfeld der Gamescom
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Netflix BoJack Horseman Martin Strobel
Pre-Roll vor dem Trailer des Games »Star Wars Battlefront«
Allgemeine Pre-Rolls zum Thema »Gaming«
Trailer
Datum 2015
Kunde Netflix
Agentur Kolle Rebbe